Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des BDKJ Stadtverbandes Castrop-Rauxel e. V.

BDKJ-Logo
Termine und Aktuelles
Die Spannung in sechs Aktiongruppen steigt 23. Mai 2019: Die Spannung in sechs Aktiongruppen steigt
Heute fällt um 17.07 Uhr der Startschuss für die 72-Stunden-Aktion

Heute Abend um 17.07 Uhr ist es soweit: Dann nehmen deutschlandweit junge Menschen ihre ehrenamtliche Arbeit im Rahmen der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) auf. Auch in Castrop-Rauxel fiebern über 120 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in sechs Aktionsgruppen dem Auftakt der Jugend-Sozialaktion entgegen.

Einen Unterstellplatz bauen, Bienenhotels und Samenbälle anfertigen oder die Flure im Altenheim mit bunter Farbe aufpeppen: "Die Möglichkeiten, sich unter dem Titel "Uns schickt der Himmel" für das Gute zu engagieren, sind vielfältig", erklärt BDKJ-Stadtvorsitzender Martin Villis. "Die Teilnehmer werden in Castrop-Rauxel zeigen, was junge Menschen drauf haben und was sie aus unserem Glauben heraus mit ehrenamtlichem Engagement erreichen können". Dass ein Projekt unlösbar ist, daran glaubt der ehrenamtliche Vorsitzende nicht: "Wir sind uns sicher, dass alle ihre Projekt erfüllen werden, ganz gleich, welche Herausforderung sie meistern müssen." Der BDKJ-Stadtverband Castrop-Rauxel ist den vielen Menschen dankbar, die schon jetzt oder im Aktionszeitraum die Kinder und Jugendlichen unterstützen. "So eine Aktion kann man nur mit der Hilfe vieler Menschen schaffen", erklärt Martin Villis. "Monatelange Vorbereitungszeit mit unglaublich viel Engagement haben die Ehrenamtlichen der verschiedenen Gruppen an den Tag gelegt, damit es morgen Abend los gehen kann "dafür sagen wir bereits jetzt Danke."

Die Gruppen im Einzelnen: Die Messdiener St. Antonius nehmen Außenarbeiten am AWO Seniorenzentrum in Ickern vor. Eine Gruppe der Gemeinde Heilig Kreuz aus Dorf Rauxel gestaltet den OGS-Sonnenhofes an der Wilhelmschule. Ein Zusammenschluss von drei kooperierenden Gruppen der DPSG Stamm St. Lambertus, dem Marcel-Callo-Haus und den Messdienern St. Lambertus renoviert im St. Lambertus Pflegeheim und bietet Hilfsarbeiten für die Bewohner an, die vom Bepflanzen des Balkons bis hin zu Einkäufen gehen. Darüber hinaus bauen Sie eine Hütte für die Erlebnispädagogik des Marcel-Callo-Hauses. Das vierte Projekt befasst sich mit einer grundlegenden Information über Bienenarbeit, dem
Bau von Bienenhotels und Samenbällen und deren Verkauf und wird von der Kolpingjugend Frohlinde durchgeführt.

"Uns schickt der Himmel" ist die bundesweite Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Vom 23. bis 26. Mai machen tausende Jugendgruppen in 72-Stunden die Welt ein Stück besser. Weitere Infos unter www.72stunden.de.
Der Countdown für die 72-Stunden-Aktion 2019 läuft! 12. März 2019: Der Countdown für die 72-Stunden-Aktion 2019 läuft!
Nur noch 72 Tage bis zum Start der größten Sozialaktion Deutschlands

Noch sind es 72 Tage - 72 Tage, um sich mit seiner Projektgruppe anzumelden, die letzten Vorbereitungen zu treffen oder Unterstützung zu suchen. Am 23. Mai beginnt die größte Sozialaktion Deutschlands, die 72-Stunden-Aktion des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Bereits jetzt sind im Erzbistum Paderborn über 4.000 Teilnehmende in mehr als 150 Gruppen angemeldet.
Unter dem Motto "Uns schickt der Himmel" wollen sich viele junge Menschen vom 23.-26. Mai einer sozialen Aufgabe stellen, die sie innerhalb von drei Tagen realisieren.

Im Koordinierungskreis (Ko-Kreis) Emschertal (Gebiet der Städte Herne und Castrop-Rauxel) haben sich bereits 10 Aktionsgruppen angemeldet. Es werde Gruppen der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg), KjG (Katholische junge Gemeinde), Kolpingjugend, Malterserjugend, Messdienern und Kirchengemeinden beteiligt sein. Einige der Gruppen führen dabei sogar erstmals verbandsübergreifend gemeinsame Projekte durch.

Die Teilnehmenden sollen dort aktiv werden wo es sonst niemand tut, weil es an Geld oder Willen fehlt. Bei den Projektaufgaben kann es sich um soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Themen handeln. Mit Engagement und Spaß sollen die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen das ihnen übertragene Projekt angehen und nach 72 Stunden das Ergebnis präsentieren. Gruppen freuen sich dabei auch über Unterstützung durch lokale Unternehmen oder Personen, die die Aktion finanziell, materiell oder ideell unterstützten.

Der Startschuss fällt am Donnerstag, 23. Mai, um 17.07 Uhr. Zusätzliche Informationen gibt es auf der Aktions-Homepage unter https://www.72stunden.de/bdkj/paderborn/.
"Uns schickt der Himmel" ist die bundesweite Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Vom 23. bis 26. Mai machen tausende Jugendgruppen in 72-Stunden die Welt ein Stück besser.
Weitere Nachrichten und Termine
 

Letztes Update:
22. Mai 2019